Pelletöfen

Pelletöfen sind gerade in der heutigen Umweltsituation eine ökologische Alternative

Die Vorteile liegen im günstigen Verbrauch gegenüber fossilen Brennstoffen, der einfachen Handhabung über die integrierten Steuerungsmöglichkeiten sowie der platzsparenden Lagerung der Holzpellets.

Eine besonders effiziente Variante sind wasserführende Pelletöfen. Diese ermöglichen nicht nur das Beheizen des Aufstellraumes, sondern auch von weiter entfernt liegenden Räumen im Haus. Pelletöfen mit Wassertasche werden außerdem vom Bafa gefördert.

Weitere Informationen unter www.bafa.de

Holzpellets werden aus Restholz, Spänen und anderen unbehandelten „Abfallprodukten“ der Holzindustrie unter hohem Pressdruck erzeugt. Durch ihre geringe Restfeuchte besitzen Holzpellets einen extrem hohen Heizwert bei minimalen Emissionen.

Holzpellets

1 kg Pellets entspricht dem Energiegehalt von 1,5 kg geschlagenem Buchenholz oder 0,5l Heizöl. Und dies mit dem Vorteil einer CO² neutralen Verbrennung.

Olsberg

Olsberg vereint traditionelle Tugenden und historisch gewachsenes Wissen mit modernsten Technologien.

Königshütte

Pelletofen Königshütte LIMA